Startseite » Sauna-Blog » Zu guter Letzt

Zu guter Letzt

Zu guter Letzt
Bild von DarkmoonArt_de von Pixabay

Dieser Blog/Handbuch richtet sich an den interessierten Praktiker und eher weniger an den Liebhaber (pseudo-) wissenschaftlicher Ausführungen. Mit dem Wissen dieses Blogs/ Buches werden Sie aller Voraussicht nach die Fragen Ihrer Gäste zur vollsten Zufriedenheit beantworten und auch Ihren Wissensdrang befriedigen können. Wenn Sie sehr viel Zeit investieren und Ihren Saunahut gegen den Doktorhut tauschen möchten, empfehle ich Ihnen die Downloads und das Studium der Facharbeiten aus dem Literaturverzeichnis meines Buches “Ausbildung zum Saunameister“. Vergessen Sie bitte nicht, dass dieses langwierig zu erwerbendes Wissen nur Ihrem persönlichen Interesse geschuldet ist. Im Gastgespräch werden Sie es nicht benötigen … 

Ein guter Saunameister soll nicht gelehrig dozieren, sondern  verständlich kommunizieren und nachvollziehbar handeln!

Wenn Sie diesen Merksatz berücksichtigen und über eine  sympathische Ausstrahlung verfügen, engagierte Aufgüsse vortragen und konsequent handeln – dann sind Sie wahrhaft ein geschätzter Saunameister, dem die Gäste vertrauen. Vergessen Sie bitte nie im Gespräch mit dem Gast, das fachliche Kompetenz nichts mit der Aneinanderreihung von Wortungetümen, dem Laien unverständlichen Fremd- und Fachwörtern sowie Phrasen zu tun hat. Hier versucht der Saunameister, sich auf Kosten des Gastes zu profilieren; eine einfache Frage verdient eine verständliche Antwort. Das zeichnet einen guten Saunameister aus!

Sie erinnern sich, dass Sie Gesundheitsauskünfte nicht als  Mitarbeiter Ihres Betriebes geben dürfen, sondern ausschließlich als PRIVATPERSON?! Sie können medizinische Fachbücher lesen und möglicherweise auch verstehen – meinen Respekt und Glückwunsch! Dem Gast gegenüber geben Sie jedoch deutlich zu verstehen, dass es sich um Ihre persönliche Meinung handelt. Feilen Sie an Ihrer unverbindlichen Ausdrucksweise!

Dem Besucher einer Saunaanlage möchte ich ans Herz legen, dass es nicht Sinn und Zweck dieses Blogs/Buches ist, den Saunameister auf Herz und Nieren zu prüfen und vorzuführen – DAS wäre ganz schlechter Stil …

Meine Ratschläge und Empfehlungen in diesem Handbuch habe  ich nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig erarbeitet und geprüft. Gesundheitliche Erkenntnisse und Erfahrungen entwickeln sich jedoch ständig weiter und auch die Rechtsprechung unterliegt dem Wandel der Zeit. Durch Gespräche mit befreundeten Medizinern und Rechtsanwälten bin ich davon überzeugt, Ihnen eine bestmögliche Unterstützung mit diesem Blog/Buch bieten zu können. Eine Haftung jedoch durch mich für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Bei all Ihrem Handeln lassen Sie bitte immer den gesunden Menschenverstand nicht aus den Augen und agieren verantwortungsbewusst und besonnen! Dieser Blog wird mit aktuellen Themen laufend aktualisiert und Ihre Fragen und Anmerkungen sind immer herzlich willkommen!


Ihr Christian Dohrn
im April 2021